Queer-Feministisches Café

Sonntag, 02. Februar 2020, 16.30 |
Sonntag, 06. September 2020, 16.30 |
Sonntag, 04. Oktober 2020, 14.00 |
Flyer Café

Fahrradschrauben und Vortrag mit der
FLINT*-Fahrrad-Selbsthilfe-Werkstatt Radastrophe im Garten der Roten Flora

Die Radastrophe ist eine FLINT*-Fahrradselbsthilfe-Werkstatt, die in
Wilhelmsburg zuhause ist. Im Café wollen wir gemeinsam schrauben und uns
austauschen und vernetzen.

14–17 Uhr Fahrradschrauben, bringt eure Räder mit!
17 Uhr Vortrag und Gespräch mit Radastrophe

Das Café ist diesmal nur für FLINT*-Personen. FLINT* steht für Frauen,
Lesben, Inter*geschlechtliche, Nicht-Binäre und Binäre
Trans*Geschlechtliche Menschen – wir vertrauen darauf, dass ihr selbst
am besten wisst, ob ihr Teil dieser Personengruppen seid und ob dieser
Raum für euch geschaffen ist, bei Fragen sprecht uns gern an und fühlt
euch entsprechend willkommen!

Das Café findet im Garten statt. Wir wollen uns solidarisch verhalten
und es möglichst vielen ermöglichen zu kommen. Also haltet Abstand,
fasst nur das an, was ihr selber benutzt, wascht euch die Hände und
tragt Masken, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann oder ihr
drinnen auf Toilette geht. Um das zu gewährleisten, müssen wir die Zahl
der Teilnehmenden ggf. leider beschränken. Wir freuen uns auf euch! (Da
das Café draußen stattfindet, muss es bei starkem Regen leider
ausfallen.)

Normalerweise jeden 1. Sonntag im Monat

Organisiert von La Rue – Randale und Emanzipation / Hysterie & Sabotage https://hysterieundsabotage.tumblr.com/

Open to all genders. We should all be feminists!

Rote Flora
Achidi-John-Platz 1, Schulterblatt 77 im Garten
Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Do, 11.02.2021, 20.00 | Do, 25.02.2021, 20.00 | Do, 11.03.2021, 20.00 |
    Hafenvokue
    Bar
    Peggy´s Kitchen

    +++++ Corona-Pause ++++