Verfolgt

Samstag, 01. September 2018, 22.00 |

Angelina Maccarone, mit Maren Kroymann und Kostja Ullmann, D 2006, 87 min., Fsk 16, Digital

Elsa Seifert (Maren Kroymann) ist die Bewährungshelferin des 16jährigen Jan (Kostja Ullmann). Bald wird sie von ihm verfolgt, er bietet sich ihr an: „Ich weiß, dass sie Sachen mit mir machen wollen.“ Durch die merkwürdige Hartnäckigkeit des Jungen bekommt Elsas professionelle Distanz erste Risse, die Aufmerksamkeit, die sie unvermutet erhält, gefällt ihr auch. Jans vorsichtige Berührungen lösen bei der 52jährigen mit dem routinierten Berufs- und Eheleben eine Sehnsucht aus, der sie schließlich nachgibt. Viel wird über Blicke erzählt, ernste und abschätzende zunächst, bis beide Figuren offener werden können. Dabei geht es nicht um Sex, sondern um das Herantasten an eigene Wünsche, um Nähe und intensives Gefühl durch die Schmerzen, die Elsa Jan zufügt. Auf das Schlagen folgt hier immer auch eine Umarmung. Während die beiden ihre Sehnsüchte umsetzen und sich immer intensiver nur noch aufeinander beziehen, entgleist Elsas Leben immer mehr.Sadomasochismus ohne Klischees: Maccarone erzählt ihre Geschichte einer langsamen Annäherung zweier Menschen im körnigen Schwarz-Weiß und mit großer Nähe zu den Hauptdarstellern.

Verfolgt entstand ohne eine Beteiligung eines Fernsehsenders. Cast und Crew beteiligten sich finanziell an der Produktion und ermöglichten so deren Entstehung. Der Film gewann den GOLDENEN LEOPARDEN im Wettbewerb Cineasten der Gegenwart des 59. Internationalen Filmfestivals von Locarno.

B-Movie
Brigittenstraße 5 Hinterhof
Hamburg St. Pauli

Weitere Veranstaltungen

  • Sa, 20.04.2019, 16.00 |
    Café Mehlbeere
    Sonstiges
    L-Ostercafé in Großenbrode

    Liebe Frauen,
    Ihr seid herzlich willkommen zum Lesben-Ostercafé bei uns in
    Großenbrode an der Ostsee im schönen Ostholstein!

  • So, 21.04.2019, 16.00 bis 20.00 |
    Die Burg
    Party
    Ostersonntag tanzen beim TanzTakt in HH Barmbek
    TanzTakt- queeres Tanzen Ostersonntag 21.04.19 in HH-Barmbek

    Letzte Gelegenheit vor der Sommerpause zu tanzen - Ostersonntag, den 21.

  • Mo, 15.04.2019, 19.00 | bis Di, 16.04.2019, 02.00 | Mo, 22.04.2019, 19.00 | bis Di, 23.04.2019, 02.00 | Mo, 29.04.2019, 19.00 | bis Di, 30.04.2019, 02.00 |
    Eldorado Bar
    Bar
    Queere Biere - it's Mongäy im Eldorado

    Queere Biere - Lesbiqueerkingsqueenstranslinksmontagsklatschundtratsch… jeden Montag ab 19:00Uhr
    Montags kannst du im Eldo mit einem gezapften Bierchen in die Woche zu starten, den Gin Tonic Durst nach dem Wochenende zu stillen oder einfach schön entspannt ein Kippchen rauchen und plaudern... Oder willst du einfach gemütlich aufm Sofa oder an der Theke den Tag ausklingen lassen?! Alles kein Problem, denn Monday ist Mongäy im Eldo!
    Neben reichlich Bier gibt es auch leckere Drinks, lautes Wasser, des Fritzens Limo, ein bisschen Musik und wieder hinterm Tresen: Dominik

  • Do, 25.04.2019, 20.00 | bis Sa, 27.04.2019, 22.00 | So, 28.04.2019, 19.00 bis 21.00 |
    Kampnagel
    Sonstiges
    REGINA ROSSI// 2LIPS
    REGINA ROSSI// 2LIPS

    Dass die Anatomie der Klitoris erst 1998 erforscht wurde (natürlich von einer Frau, der Urologin Helen O’Conell) zeigt auf brisante Weise, wie wenig Beachtung der Erforschu

  • Fr, 26.04.2019, 19.00 |
    Centro Sociale
    Vortrag
    Eine Revolution des Begehrens? Guy Hocquenghem und die radikale Schwulenbewegung in Frankreich nach 1968

    Für die LGBTI*-Bewegung hatte 1968 die Wirkung eines Katalysators, insbesondere durch die sich vollziehende umfassende Politisierung der sozialen Beziehungen und den folgen

  • Do, 25.04.2019, 20.00 | bis Sa, 27.04.2019, 22.00 | So, 28.04.2019, 19.00 bis 21.00 |
    Kampnagel
    Sonstiges
    REGINA ROSSI// 2LIPS
    REGINA ROSSI// 2LIPS

    Dass die Anatomie der Klitoris erst 1998 erforscht wurde (natürlich von einer Frau, der Urologin Helen O’Conell) zeigt auf brisante Weise, wie wenig Beachtung der Erforschu

  • Mo, 15.04.2019, 19.00 | bis Di, 16.04.2019, 02.00 | Mo, 22.04.2019, 19.00 | bis Di, 23.04.2019, 02.00 | Mo, 29.04.2019, 19.00 | bis Di, 30.04.2019, 02.00 |
    Eldorado Bar
    Bar
    Queere Biere - it's Mongäy im Eldorado

    Queere Biere - Lesbiqueerkingsqueenstranslinksmontagsklatschundtratsch… jeden Montag ab 19:00Uhr
    Montags kannst du im Eldo mit einem gezapften Bierchen in die Woche zu starten, den Gin Tonic Durst nach dem Wochenende zu stillen oder einfach schön entspannt ein Kippchen rauchen und plaudern... Oder willst du einfach gemütlich aufm Sofa oder an der Theke den Tag ausklingen lassen?! Alles kein Problem, denn Monday ist Mongäy im Eldo!
    Neben reichlich Bier gibt es auch leckere Drinks, lautes Wasser, des Fritzens Limo, ein bisschen Musik und wieder hinterm Tresen: Dominik

  • Di, 30.04.2019, 22.30 |
    Nachtasyl im Thalia Theater
    Party
    DARE! @ Nachtasyl, Thalia Theater, 80er, 80s, 80th, gay, Pop, Wave, Italo Disco, Dance Classics, Hamburg, Menergy, Patrick Cowley, Tanz in den Mai
    DARE! @ Nachtasyl

    ... the 80s club for gays & friends
    Pop & Wave | Italo-Disco | Dance Classics

    DARE! In Den Mai - Special - Eintritt: 10 EUR

  • Sa, 04.05.2019, 22.00 | bis So, 05.05.2019, 08.30 |
    Schierspassage
    Party
    Wer war das? GIDG Nr. 20

    Wie immer machen wir Rummelnutten einen wunderbaren Bumsfallera. Diesmal in der Schierspassage.
    Es spielen zum Tanz:
    Rock'n Rosa
    Vik Whatever

  • Sa, 04.05.2019, 22.00 |
    B-Movie
    Film
    Dyke Hard

    Bitte Andersson, Schweden 2014, 94 min., OmU, Digital
    Präsentiert von Blessless Mahoney und Didine van der Platenvlotbrug!