Next Time w/ Stefan Mildenberger / sorry:BETON!

Montag, 14. Oktober 2019, 20.00 |
JALOUSIE #81 (Udo Kier & Goldie Hawn

Next Time w/ Stefan Mildenberger / sorry:BETON!

Montag,14.10.2019, 20 Uhr

Golden Pudel Club
St. Pauli Fischmarkt 27
20359 Hamburg
+

Ausstellung:

Stefan Mildenberger JALOUSIE
2010 – 2019, 168 Digitale Collagen, Diptychon

Die fortlaufende Collagen-Serie JALOUSIE setzt sich aus dem im Internet gefundenen, reichhaltigen Material der Celebrity-Fotografie zusammen. Egal
ob aus Pop, Kunst, Politik, Sport oder Kirche, wurde jeweils eine „weibliche“ und eine „männliche“ Figur, mit ähnlichen historischen und gesellschaftlichen Hintergrunden in übereinstimmenden Posen ausgewählt und beide übereinander collagiert.
Dafür wurde das jeweilige Einzelbild in eine Vielzahl schmaler Querstreifen zerlegt. Die Breite der Querstreifen orientiert sich größenmäßig stets an der Hälfte des Durchmessers der Augen der aufeinander abgestimmten Figuren. Aus der Gesamtheit der Querstreifen der jeweiligen Originalbilder wurden schließlich zwei Collagen kreiert in denen jede Figur zu 50% enthalten ist.
Das entstandene Collagen-Paar ist zu 100% verschieden. Die Collagen
werden nebeneinander als Diptychon präsentiert.
+

Konzert:

sorry : BETON !
sind : kat und tk

mit aufnahmegeräten
und kawai, walldorf
und vielen korgs.

es ist eine beziehung.

noise-drone
industrie-ambient
broken-techno

+
dj: Ratkat und Nika Son

Golden Pudel Club
St. Pauli Fischmarkt 27
20359 Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Fr, 16.04.2021, 20.00 | Sa, 17.04.2021, 20.00 | Fr, 07.05.2021, 20.00 |
    Online
    Party
    Quizalicious

    QUIZALICIOUS ist ein grandios unterhaltsames musikalisches Quiz, eine Online-Party und ein Regenbogen-Liebesfest in einem.

  • So, 18.04.2021, 15.00 bis 19.00 | Di, 11.05.2021, 16.00 bis 20.00 |
    RIA - feministisches Kulturzentrum, Vogelhüttendeich 30, EG https://www.ria-fem.de/
    Sonstiges
    FLINTA-Fahrradselbsthilfe // 18.04.2021 // 15-19 Uhr

    Juhu - Endlich wieder Radastrophe!
    Was? FLINTA-Fahrradselbsthilfe
    Für wen? Frauen, Lesben, intersexuelle/geschlechtliche-, nicht-binäre, trans und agender Personen -> kurz FLINTA
    Wie? Unser Motto wie immer: Geteiltes Wissen = mehr Wissen = supertoll! Ein Grundstock an Werkzeug ist vorhanden, gerne aber auch eigenes mitbringen.