Queer Flora (JETZT im Gängeviertel)

Samstag, 01. August 2015, 23.00 |

Die Queer Flora Party wird aufgrund noch anhaltenden Bauarbeiten ins Gängeviertel verlegt. Es wird also genau so schön gefeiert nur ein paar Minuten von der Flora entfernt.

Zur Orientierung: Es gibt dann zwei Haupt Dancefloors. Außerdem gibt es das grüne Leuchten eine kleine Kaffee Bar  und ein weiterer Raum neben der Kaffee Bar.

Und den Innenhof. Eintritt gegen Spende . Einlass 23 Uhr.

Es ist deine Party. Du hast grad ewig in der Schlange gestanden, aber es hat sich gelohnt, denn alle sind da. Es ist laut und proppevoll und heiß und schmutzig — halt die Flora, alt und ehrwürdig, ein freier Raum. Die Klos sind ekelig, aber egal, die Stimmung ist S U P E R. Im 26. Jahr der Besetzung baut die Rote Flora um und wir feiern runden Geburtstag. Denn vor zehn Jahren taten sich queere Gruppen in Hamburg zusammen und organisierten die Queer Flora zum ersten Mal. Die Party ist immer noch die Alternative zum kommerzialisierten CSD: politisch, engagiert und nicht-kommerziell, Soli für queere Projekte in Hamburg und international. Dieses Jahr unterstützen wir gleich vier Projekte, zwei in Istanbul und zwei in Hamburg: Lambda und LGBTT Solidarity Association Istanbul, einen Ferienworkshop für junge geflüchtete Frauen und die Flora Sommerbaustelle. Die Queer Flora ist ein Gemeinschaftswerk mit vielen Helfer_innen: im Orga-Team, beim Auf- und Abbau, an Tür, Tresen und Turntables. Aufgebrezelt, genderqueer, 0815 — in dieser Nacht tragen alle bei zu diesem temporären Raum, familiär, queer und community-based, eben deine Party. Queer Flora Soliparty 8 DJs auf 2 Floors: Elana Lärm natalerror esshar Schatten Voraus Aurelia Dinamita San Decay Ungifted

Gängeviertel
Valentinskamp 39
Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Fr, 16.04.2021, 20.00 | Sa, 17.04.2021, 20.00 | Fr, 07.05.2021, 20.00 |
    Online
    Party
    Quizalicious

    QUIZALICIOUS ist ein grandios unterhaltsames musikalisches Quiz, eine Online-Party und ein Regenbogen-Liebesfest in einem.

  • So, 18.04.2021, 15.00 bis 19.00 | Di, 11.05.2021, 16.00 bis 20.00 |
    RIA - feministisches Kulturzentrum, Vogelhüttendeich 30, EG https://www.ria-fem.de/
    Sonstiges
    FLINTA-Fahrradselbsthilfe // 18.04.2021 // 15-19 Uhr

    Juhu - Endlich wieder Radastrophe!
    Was? FLINTA-Fahrradselbsthilfe
    Für wen? Frauen, Lesben, intersexuelle/geschlechtliche-, nicht-binäre, trans und agender Personen -> kurz FLINTA
    Wie? Unser Motto wie immer: Geteiltes Wissen = mehr Wissen = supertoll! Ein Grundstock an Werkzeug ist vorhanden, gerne aber auch eigenes mitbringen.