Unsichere Utopien // Queer Refugee Support & Projekt Artikel 21 // 27.01.-29.01.2023

Freitag, 27. Januar 2023, 20.00 |

Queer Refugee Support & Projekt Artikel 21 präsentieren die Ausstellung:
Unsichere Utopien
Queer im Asylsystem

Vernissage: Freitag, 27.01.2023, 20 Uhr
Ausstellung: Samstag, 28.01. & Sonntag, 29.01., 15-19 Uhr

Wie könnte eine Mit- und Neugestaltung des Asylsystems für LGBTQIA*
Personen in Hamburg aussehen? Hiermit möchte sich die Ausstellung
„Unsichere Utopien – Queer im Asylsystem“ im hinterconti e.V vom 27. bis
zum 29.01.2023 auseinandersetzen.
Personen der LGBTQIA* Community, die selbst mit dem Asylsystem konfrontiert sind oder waren,
teilen ihre Erfahrungen und Erlebnisse, aber auch ihre Forderungen nach Veränderung
des bestehenden Systems, um Sicherheit und Schutz für LGBTQIA* geflüchtete Personen
in Hamburg zu gewährleisten.

Die Ausstellung ist eine Kollaboration von dem Queer Refugees Support
und dem Projekt Artikel 21, unterstützt von der Behörde für Kultur und
Medien.

hinterconti e.V.
Balduinstraße 24
20359 Hamburg.

hinterconti
Balduinstraße 24
20359 Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Do, 23.02.2023, 18.30 bis 20.30 |
    Hamburger Kunsthalle
    Kunst
    SALON FATAL u.a. mit dem Performance-Duo Granderath&Oliveira

    Einmal im Monat lädt die Ausstellung »Femme fatale. Blick – Macht – Gender« (junge) Erwachsene zum Salon fatal ein.

  • Mi, 01.02.2023, 18.30 | Mi, 15.02.2023, 18.30 | Mi, 01.03.2023, 18.30 |
    Magnus-Hirschfeld-Centrum
    Sonstiges
    50plus Lesbenstammtisch

    Ein Stammtisch für lesbische, bisexuelle und queere Frauen ab 50 zum Kennenlernen, Austauschen und Klönen.

  • Mi, 01.02.2023, 19.00 | Mi, 01.03.2023, 19.00 | Mi, 05.04.2023, 19.00 |
    Magnus-Hirschfeld-Centrum
    Sonstiges
    Come in - be queer Stammtisch für LesBiQueere Frauen
    Come in - be queer!

    Die Weiterentwicklung des ehemaligen Come out - Come in Stammtisches!

  • Do, 02.03.2023, 19.30 bis 22.00 | Do, 04.05.2023, 19.30 bis 22.00 | Do, 05.10.2023, 19.30 bis 22.00 |
    Haus Drei
    Konzert
    FEM*-JAM

    Nachdem wir solch einen positiven Anklang bezüglich der FEM*-Jam-Sessions von euch erhalten haben, werden wir auch in diesem Jahr die Sessions weiterführen.

  • Do, 02.02.2023, 20.00 | Do, 16.02.2023, 20.00 | Do, 02.03.2023, 20.00 |
    Hafenvokü
    Bar
    Peggy´s Kitchen

    ein 3-Gänge-Menue,

    immer vegan, manchmal mit vegetarischer Komponente

  • So, 22.01.2023, 15.00 bis 22.00 | So, 19.02.2023, 15.00 bis 22.00 | So, 19.03.2023, 15.00 bis 22.00 |
    Centro Sociale
    Sonstiges
    Lost & Found - QueerSpace im Centro Sociale
    Lost & Found

    queere Treffpunkt Reihe [lost & found] im Centro Sociale für Menschen aus dem trans, abinären und genderqueeren Spektrum.

    Lost & found soll Raum für Community bieten, Raum zur Selbstverwirklichung, zur Organisation, um eigenene Ideen umzusetzen, oder einfach nur um eine gute Zeit in einem geschützteren Raum zu haben.

    queer space: [lost & found] at Centro Sociale for trans, abinary and genderqueer peeps.

    Lost & found is a community space, a space for collective organising, to realise your ideas or just a space to spent time in a safer setting.

  • Do, 23.03.2023, 18.30 bis 20.30 |
    Hamburger Kunsthalle
    Kunst
    SALON FATAL u.a. mit Jesseline Preach

    Einmal im Monat lädt die Ausstellung »Femme fatale. Blick – Macht – Gender« (junge) Erwachsene zum Salon fatal ein.

  • Sa, 01.04.2023, 20.00 |
    cantina fux & ganz
    Performance
    Musikbingo

    Glamour, Glitzer und Konfetti! Und kein Aprilscherz - wir laden euch herzlich zu unserem Musikbingo-Abend ein!

  • Mi, 01.02.2023, 19.00 | Mi, 01.03.2023, 19.00 | Mi, 05.04.2023, 19.00 |
    Magnus-Hirschfeld-Centrum
    Sonstiges
    Come in - be queer Stammtisch für LesBiQueere Frauen
    Come in - be queer!

    Die Weiterentwicklung des ehemaligen Come out - Come in Stammtisches!

  • Do, 02.03.2023, 19.30 bis 22.00 | Do, 04.05.2023, 19.30 bis 22.00 | Do, 05.10.2023, 19.30 bis 22.00 |
    Haus Drei
    Konzert
    FEM*-JAM

    Nachdem wir solch einen positiven Anklang bezüglich der FEM*-Jam-Sessions von euch erhalten haben, werden wir auch in diesem Jahr die Sessions weiterführen.