UNIKATE Vorlesung: Dr. Laura Méritt - Lachen als Quelle sexpositiven Feminismus

Mittwoch, 16. Januar 2019, 18.15 |
UNIKATE Vorlesung: Dr. Laura Méritt - Lachen als Quelle sexpositiven Feminismus

Was hat Lachen mit Sexualität, Sexualität mit Feminismus und Feminismus mit Lachen zu tun? Wie schreibt sich Sexualität in unsere Psyche ein und kann sie herausgelacht werden? Wie hysterisch geht es bei der Freudschen Analyse zu und werden Testo-Junkies die Couch besetzen? Können wir Lust umprogrammieren, unsern Blick entgendern und uns schamlos die Schenkel klopfen?
Die Kommunikatonswissenschaftlerin, Lachforscherin und Sex-Aktivistin Laura Méritt lädt zum interdisziplinären politischen und humorvollen Mitwirken an diesen Themen ein.

Im Anschluss wird es bei einem Gläschen Wein oder Wasser die Möglichkeit zur weiteren Diskussion geben.
Hinweisen möchten wir außerdem auf unser 2014 erschienenes Buch: "Menschenbilder in der Psychologie. Erfahrungen und Inhalte eines selbstorganisierten Seminars" (siehe Anhang). Das Buch kann an dem Abend erworben, aber auch über unsere Mailadresse bestellt werden.

Wir bitten um rege Weiterverbreitung der Einladung und freuen uns auf Ihr und Euer Kommen!

Universität Hamburg
Von-Melle-Park 11 Hörsaal ("Rattenstall")
Hamburg

Weitere Veranstaltungen

  • Do, 11.02.2021, 20.00 | Do, 25.02.2021, 20.00 | Do, 11.03.2021, 20.00 |
    Hafenvokue
    Bar
    Peggy´s Kitchen

    +++++ Corona-Pause ++++