Fanzine Workshop am Sonntag in der Themenwoche ''Körper sind politisch''

Sonntag, 25. September 2022, 14.00 bis 17.00 |

Im Rahmen unseres aktuellen Monatsthemas laden wir euch zu einem “Fanzine Workshop rund um
das Thema: Körper sind politisch“ ein

All gender are welcome (inter, trans, cis, nicht-binär, _____). Keine Teilnehmer_innen Begrenzung. Zur
besseren Planung und Übersicht für uns wäre es toll, wenn ihr uns per Email kurz mitteilt, wenn ihr
an dem Workshop teilnehmen wollt

buecheria-wilhelmsburg (at) riseup.net

Was sind Fanzines?!
Fanzines sind Magazine (meist A5 Format), die ohne Verlag und ohne Vorkenntnisse in Eigenregie geschaffen werden können.
So erhälst Du die Möglickeit, den Prozess deiner eigenen thematischen Auseinandersetzung mit
dem Thema „Körper sind politisch“ anzuregen, auszudrücken und / oder zu intensivieren.
Ziel ist es den Workshop zu nutzen um sich auf kreative Weise mit dem Thema
auseinanderzusetzen.

Bitte hab ein Bewusstsein dafür, das alle Teilnehmer*innen unterschiedlichste persönliche
Biographien mitbringen.

Die Ergebnisse des Workshops müssen nicht geteilt werden, aber es wird
die Möglichkeit geben die Zines während der Öffnungszeiten in der Bücheria zur Ansicht
auszustellen.
Für etwaige Collagen Arbeit wäre es super, wenn du selbst auch alte Zeitschriften (die zerrissen und
zerschnitten werden) mitbringst. Eine Grundstock an Materialien stellen wir zur Verfügung.

Der Workshop wird von einer nichtbinären Person aus dem eurasischen Spektrum (halbe Kartoffel) angeleitet.

RIA
Vogelhüttendeich 30, 21107 Hamburg
Hamburg